TRANSPARENZ

Förderungen und Beteiligungen

  • Befüllung der Transparenzdatenbank
  • Verpflichtende Kandidatenhearings bei öffentlichen Funktionen sowei bei Unternehmen des Landes
  • Reduzierung der Parteienförderung

 

FINANZEN und POLITIK

  • Transparen bei Vergabe von Großprojekten
  • Professionelles Projektmanagment bei öffentlichen Großprojekten zur Kostenschonung
  • Offenlegung ausgelagerter Schulden von Unternehmen des Landes
  • Veröffentlichung der Einnahmen und Ausgabe von Landtagsparteien und deren Vorfeldorganisationen
  • Ende der Privilegien für Einrichtungen des Landes (z.b. Pensionen)
  • Beschränkung der Amtszeit auf 10 Jahre (Regierungsamt) bzw. 15 Jahre (nicht direkt gewählte Abgeordnete)
  • Aufhebung des Amtsgeheimnisses im Landesbereich für eine transparente und ehrliche Informationskultur

DOWNLOAD FOLDER PROGRAMM